Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters 2016

Wettkampfstätte

 

Das Stadionbad ist ein Hallenbad in Hannover, das sowohl ein 50-m-, als auch ein 25-m-Becken durch eine klappbare Unterwasser-Trennwand bietet. Es liegt mitten im Sportpark der Stadt und erhielt seinen Namen durch die angrenzende HDI-Arena, in der die Fußball-Bundesliga stattfindet. Es ist mit Abstand das größte Hallenbad in der Stadt und der Region Hannover. Als es 1972 eröffnet wurde, zählte es sowohl durch seine Ausstattung als auch wegen der einzigartigen Architektur zu den modernsten Schwimmbädern Westdeutschlands.

 

Des Weiteren steht den Besuchern eine Tribüne mit ca. 400 Sitzplätzen zur Verfügung, über die sie das Wettkampfgeschehen verfolgen können. Eine Cafeteria ist ebenfalls angeschlossen.

 

Zur Homepage des Stadionbades gelangen Sie hier.

 

Anfahrt:

 

 

 

 

Top | Schwimmen@W98.de